Muster im Eis | Fotostrecke

Hallo Leute, ich melde mich nur ganz kurz 🙂 In einem anderen Beitrag hatte ich schon erwähnt, dass mein letzter Waldspaziergang ein kleines Abenteuer war – der „Weg“ (mir gänzlich unbekannt, meine Neugier siegte), führte ins Ungewisse. Ich hatte kein Handy dabei und war jeden Moment dazu bereit, umzukehren, weil der schmale Pfad an manchen„Muster im Eis | Fotostrecke“ weiterlesen

Sehn•sucht | Fotostrecke

„Sehnsucht ist etwas, deren Gegenwart, aber auch deren Fehlen uns nicht glücklich macht.“ (Damaris Wieser) Sehn•sucht kann man nach so ziemlich allem haben. Nach zu Hause, nach einer bestimmten Person, nach leckerem Essen, nach einem schönen Ort oder nach einem Zeitpunkt. Ich zum Beispiel sehne mich gerade nach einem großen Stück Kirschkuchen. Sehnsucht kann schön„Sehn•sucht | Fotostrecke“ weiterlesen

Schnee und Eis und taube Füße

Hat es bei euch zu Hause auch geschneit? Ich habe mich so (!!!) gefreut, als die ersten Flocken vom Himmel fielen. Sogar dann noch, als mir meine Hände (bei -20 Grad) fast abgefroren sind. Hat mich natürlich nicht davon abgehalten, einen kleinen Spaziergang mit meiner Kamera zu unternehmen. (Danach konnte ich meine Füße nicht mehr„Schnee und Eis und taube Füße“ weiterlesen

Gemütlichkeit, Weihnachtslieder und eine extra Portion Bildmaterial

Hallo Leute! 🙂 Gerade in diesem Moment sitze ich im Schneidersitz auf meinem Bett, an die warme Heizung gelehnt, und höre bestimmt zum 1000 Mal „It’s beginning zu look a lot like Christmas“. Gemüüütlich sage ich euch. Übermorgen ist endlich der erste Dezember, das erste Türchen vom Adventskalender kann geöffnet werden und die Vorbereitungen für„Gemütlichkeit, Weihnachtslieder und eine extra Portion Bildmaterial“ weiterlesen

fall leaves

Und auf einmal fehlen dir die Worte, du weißt gar nicht, was du sagen sollst. Du willst dringend etwas loswerden, aber es geht einfach nicht. In Gedanken formst du einen Satz, du versuchst es, deine Lippen bewegen sich und trotzdem ist kein Ton zu hören. Stille.