Portrait: Greta Thunberg

Ein neues Jahr beginnt, obwohl ich mit dem alten noch gar nicht richtig abgeschlossen habe, aber so ist das wohl meistens. Die Jungs räumen gerade die WG-Küche auf; draußen nieselt es so vor sich hin; ich sitze auf meinem Bett, neben mir eine Familienpackung Taschentücher und eine große Kanne Tee. Abschied tut weh, vor allem„Portrait: Greta Thunberg“ weiterlesen

March for Our Lives

Sechs Minuten und 20 Sekunden mit einer AR-15, und meine Freundin Carmen wird sich nie mehr bei mir über den Klavierunterricht beschweren. Aaron Feis wird Kira nie mehr „Miss Sunshine“ nennen. Alex Schachter wird nie mehr mit seinem Bruder Ryan zur Schule gehen. Scott Beigel wird nie mehr mit Cameron im Sommerlager rumalbern. Helena Ramsey„March for Our Lives“ weiterlesen

Was ist eigentlich … Populismus?

Gegenfrage: Was haben die FPÖ (Freiheitliche Partei Österreichs), der RN (Rassemblement National, vorher Front National – Frankreich) und die AfD (Alternative für Deutschland) gemeinsam? Österreich zuerst – Freiheit, Sicherheit, Frieden und Wohlergehen für Österreich und seine Bevölkerung sind die Leitlinien und der Maßstab für unser Handeln als soziale, leistungsorientierte und österreichpatriotische politische Kraft. FPÖ Parteiprogramm„Was ist eigentlich … Populismus?“ weiterlesen

„Am Boden“

BLOGROLL Leben statt streben: Am Boden In der Stadt sind viele Menschen unterwegs. Einige schlendern von einem Geschäft zum Nächsten und lassen sich von ihrm Konsumrausch davontragen. Andere hetzen mit verbissenem Gesicht und Coffee-to-go-Becher in der Hand an einem vorbei. Über der Schulter einer Studentin hängt ein abgenutzter Leinenbeutel, aus dem das Grün von einem„„Am Boden““ weiterlesen

Von Prioritäten, Bedürfnissen und Verantwortung

Meine Prioritätenliste: Zeit mit Freunden verbringen, studieren (wirklich und wahrhaftig, inklusive langen, komplizierten Vorlesungen und noch längeren, komplizierteren Texten – mehr dazu später), sporteln, essen, fotografieren, noch mehr Zeit mit Freunden verbringen, schlafen, lesen, bloggen. Bloggen. Ganz hinten. Wie konnte das passieren? Tja, es ist passiert. Und ich ärgere mich nicht darüber. Denn Prioritäten verschieben„Von Prioritäten, Bedürfnissen und Verantwortung“ weiterlesen

Cambridge Analytica, Big Data und das Internet | + Buchtipp

Was ging in ihrem Kopf vor? Es war wirklich zum Verzweifeln, dachte Mae, dieses Nichtwissen. Es war ein Affront, ein Entzug, ihr gegenüber und der Welt gegenüber. […] Sie musste dringend mit Annie reden, über die Gedanken, die sie dachte. Wieso sollten sie die nicht wissen? Die Welt hatte nichts Geringeres verdient und würde nicht„Cambridge Analytica, Big Data und das Internet | + Buchtipp“ weiterlesen

#FluchtursachenAngehen

… das fordern über 100 Bundesverdienstkreuz-Trägerinnen und -Träger mit dem Aufruf, eine Enquete-Kommission „Fluchtursachen“ einzurichten. Denn: „Die Politik hat sich […] seither darauf konzentriert, möglichst schnell die Flüchtlingszahlen in Deutschland zu reduzieren. Zwar wird beteuert, wie notwendig es sei, die Fluchtursachen zu bekämpfen. Eine umfassende und parteiübergreifende politische Initiative gibt es jedoch für diese längerfristige„#FluchtursachenAngehen“ weiterlesen