Schlagwort: Gefühle

  • Vom Abschied nehmen und finsteren Tagen | Fotostrecke

    Vom Abschied nehmen und finsteren Tagen | Fotostrecke

    Na, auch schon drei Kilo Eis gegessen, den Regen- zum Sonnenschirm umfunktioniert und auf der Suche nach bezahlbaren Mini-Ventilatoren die Hoffnung aufgegeben? Das Wetter ist so prächtig, dass es schon fast wehtut (wortwörtlich: vergesst bloß nicht, euch einzucremen – käsig weiß zu bleiben ist eindeutig weniger schmerzhaft als Sonnenbrand – weiß ich seit gestern). Mit […]

  • Nicht gut (genug) ?

    Nicht gut (genug) ?

    Ich weiß gar nicht, ob ich schon einen Beitrag zu diesem Thema geschrieben habe. Aber es beschäftigt mich so oft, dass sich auch ein Zweiter lohnen würde. Also los. In den letzten Wochen wollte ich nicht schreiben. So gar nicht, nicht mal zwei, drei Sätze. Denn ich hatte das Gefühl, nichts sei gut genug. Kein […]