FASHION/PORTRAIT Fotografie | Recap ’18

Vor Kurzem hat mich jemand nach Tricks beim Fotografieren gefragt – ich hab‘ aber gar keine. Jedenfalls keine, die ich in Worte fassen könnte. Vielleicht nennt sich das Intuition. Wahrscheinlich aber eher Inspiration. Denn eigentlich lasse nicht ich ein Bild entstehen, sondern die Person, die drauf ist. Vergangenes Jahr durfte ich vieeeele tolle Menschen fotografieren – an dieser Stelle möchte ich mich dafür bedanken. Danke also: Für den Spaß, die Geduld und dass ihr euch so zeigt, wie ihr seid. Daher kommt die Inspiration. Das macht euch so schön. 🙂 Das ist mutig.

9 Kommentare

  1. (wie von Dir gewohnt – sehr ausdrucksstarke Fotos !!!)

    Der Trick? Bist DU, weil – das Bild entsteht in DEINEM Kopf. Vorher. Die Kunst besteht dann nur noch, das mit Hilfe eine Apparates FESTZUHALTEN.

    Und wenn das gelingt, macht das allen Freude: der Fotografin, den Abgelichteten UND den Betrachtern. Zum Beispiel mir.

    Ich freue mich ganz sehr mit Dir über all die gelungenen Portraits. Da haben Dich Menschen ganz nah herangelassen. Auch das ist wichtig (und einer der Tricks…)
    Matze

Schreibe eine Antwort zu Nicole Vergin Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s