Sommerblumen

Puh. Wenn ein Studiensemester zu Ende geht und die Prüfungen in Lichtgeschwindigkeit näher rücken, ist freie Zeit ungefähr so wertvoll wie bretonische Karamell-Eiscreme. Zum Glück kann ich dem sonnenbeschienenen Garten so schlecht widerstehen, sonst würde ich wohl Tag für Tag drinnen sitzen, Espresso mit viel Zucker trinken, die dritte Packung Schokohaferkekse aufessen und Konjugationen auswendig lernen. Nein, nein, so sehr es mich reizt, 1000 Dinge in kürzester Zeit zu erledigen und am Abend todmüde aber zufrieden ins Bett zu fallen – ohne Pausen ist selbst die größte Motivation einer Überlastung erlegen. Take a break!

IMG_0598IMG_0606IMG_0627IMG_0629IMG_0668IMG_0997IMG_1004IMG_1013

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s